Inhalte

Produktauswahl

Konfiguration des Produkts: Digitale Streckenmaut  

 

inkl. 20% USt.

Wählen Sie Ihre gewünschte Strecke aus.
Anzahl der Fahrten
Bitte geben Sie die Daten Ihres Kfz-Kennzeichens ein.
Bitte geben Sie Ihr Kennzeichen lt. Zulassungsschein bzw. Kennzeichentafel ein. Anstelle des Wappens verwenden Sie bitte einen Bindestrich.
Betrag
EUR (inkl. 20% USt.)

Tickets im Überblick

Die Streckenmaut-Tickets sind als Einzelfahrten (1 oder 2 Fahrten) oder als Jahreskarte mit oder ohne Abo erhältlich.

A 11 Karawanken Richtung Norden

Die Maut für die Strecke in Fahrtrichtung Norden kann nur vor Ort an der Mautstelle Hrušica in Slowenien bezahlt werden, da diese Strecke von der slowenischen Autobahngesellschaft DARS bemautet wird.

Zu den Kundendaten

Das sollten Sie wissen!


Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zur Produktauswahl.

Mehr Fragen & Antworten zu den digitalen Mautprodukten

Rubbelkarten können Sie nicht kaufen, sondern in Form von Aktionen erhalten. Manche Verlage bieten beispielsweise bei Abschluss eines Jahres-Abos ihren Kundinnen und Kunden eine kostenlose Jahresvignette an. Nach erfolgter Einzahlung des Jahres-Abos erhalten Sie dann eine Rubbelkarte. Den darauf befindlichen Code geben Sie im Webshop zusammen mit dem Zulassungsstaat und Ihrem Kfz-Kennzeichen ein.

Mit der Rubbelkarte zu Ihrem Zeitschriften-Abo in nur fünf Schritten zur Digitalen Vignette. Die Digitale Vignette ist bei Verwendung des Codes sofort gültig – Ihr Rücktrittsrecht entfällt.

Mit Klick auf den Link können Sie Ihren Code einlösen

 

So aktivieren Sie Ihre Digitale Vignette

Schritt 1: Rubbeln Sie den Code auf der Vorderseite der Rubbelkarte frei.

Rubbelkarte

Schritt 2: Auf der Seite "Produktauswahl" geben Sie die Daten Ihres Kfz-Kennzeichens ein, danach tragen Sie im Feld "Registrierungscode“ den freigerubbelten Code ein und klicken Sie auf „Weiter“.

Registrierungscode eingeben

Schritt 3: Auf der Seite „Meine Daten“ geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein, danach klicken Sie auf „Weiter“.

 Meine Daten eingeben

Schritt 4: Bestätigen Sie auf der Seite "Bestellübersicht" die “Nutzungsbedingungen“ sowie den orangen Button „Code einlösen und Bestellen“ um den Bestellvorgang abschließen zu können. 

 Code einlösen und bestellen

Schritt 5: Abschließend erhalten Sie per E-Mail Ihre 0-Euro-Rechnung und Ihre Bestellbestätigung.

  

Ja, das ist grundsätzlich als angemeldete Person hier im Webshop möglich. Solange Ihre Digitale Vignette bzw. Digitale Streckenmaut-Jahreskarte noch nicht gültig ist, können Sie vor Beginn der Gültigkeit den Gültigkeitszeitraum verändern und das Kfz-Kennzeichen ändern.

Änderungen des Kennzeichens nach Beginn der Gültigkeit sind im Normalfall nicht möglich. Für die Digitale Jahresvignette und die Digitale Streckenmaut-Jahreskarte kann unter folgenden Bedingungen und unter Erbringung der notwendigen Dokumente jedoch eine Änderung beantragt werden. Für jede Änderung wird ein Aufwandersatz von 18 Euro fällig.  

  • Umzug in einen anderen politischen Bezirk
  • Bezirkszusammenlegung /-trennung
  • Fahrzeug gestohlen
  • Kennzeichen gestohlen/verloren
  • Totalschaden Ihres Fahrzeugs
  • An- oder Abmeldung eines Wunschkennzeichens

Bei Bezirkszusammenlegung /-trennung, Verlust, Diebstahl und Totalschaden erhalten Sie den Aufwandersatz von 18 EURO wieder rückerstattet. 

Die nächstgelegene KFZ-Zulassungsstelle finden Sie im Internet auf der Seite des Verbandes der Versicherungsunternehmen Österreichs

Ja, mit dem unteren Abschnitt einer gültigen Jahresvignette erhalten Sie eine Anrechnung von 40 Euro. Als Gutschein gilt der Strichcode auf der Vorderseite des unteren Abschnittes einer gültigen Klebe-Jahresvignette.

Klebevignette

Bitte beachten Sie, dass der Gutschein nur einmalig eingelöst werden kann. Sofern für das idente Kfz-Kennzeichen eine gültige Digitale Jahresvignette vorliegt, wird der Betrag von 40 Euro automatisch auf den Kaufpreis der Streckenmaut-Jahreskarte angerechnet.

Bereits während des Kaufprozesses können Sie durch das Setzen eines Häkchens die Erinnerungsfunktion aktivieren.

Als angemeldete Kundin oder Kunde können Sie jederzeit unter „Meine Produkte“ > „Details“ den Gültigkeitszeitraum prüfen sowie die Erinnerungsfunktion mit Klick auf die „Glocke“ ganz einfach aktvieren bzw. deaktivieren.

Sie erhalten rechtzeitig vor Ablauf der Gültigkeit Ihres digitalen Mautproduktes eine automatische Erinnerung per E-Mail. Der Zeitpunkt, wann eine Erinnerung ausgelöst wird, ist individuell je nach Vignettentyp/Streckenmaut-Jahreskarte: 

  • Bei Jahresvignetten/Streckenmaut-Jahreskarten mindestens 28 Tage vor Ablauf der Gültigkeit
  • Bei 2-Monatsvignetten, 20 Tage vor Ablauf der Gültigkeit
  • Bei 10-Tagesvignetten, 4 Tage vor Ablauf der Gültigkeit

 

Sie können die Digitale Jahresvignette bzw. für einen gewählten Abschnitt die Digitale Streckenmaut-Jahreskarte wählen.

Als angemeldete Kundin und Kunde können Sie das Abo für Ihre Digitale Jahresvignette bzw. Streckenmaut-Jahreskarte abschließen. Bitte neues Konto anlegen oder anmelden

  • Klicken Sie auf der Startseite auf das entsprechende Symbol für die Jahresvignette bzw. Streckenmaut

  • Für die Digitale Jahresvignette im Abo wählen Sie auf der Seite „Produktauswahl“ unter Produktvariante „Vignette kaufen + Abo“ aus.

  • Für die Digitale Streckenmaut-Jahreskarte wählen Sie bei Anzahl der Fahrten den Button „Jahreskarten-Abo“ aus.

  • Danach geben Sie die Daten Ihres Kfz-Kennzeichens ein.

  • Für die Abbuchung wählen Sie bei „Zahlungsart“ die gewünschte Kreditkarte oder Klarna-Überweisung aus.

  •  Bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und schließen Sie Ihr Abo ab.

  • Anschließend erhalten Sie Ihre Abo-Bestellbestätigung und Rechnung per E-Mail.

Tipp: Ihr neues Abo können Sie nach Abschluss bequem unter "Mein Konto / Meine Abos" einsehen und verwalten.

Mit Abschluss des Abos verlängert sich Ihre Digitale Jahresvignette bzw. Ihre Digitale Streckenmaut-Jahreskarte zu den jeweils gültigen Tarifen und zu den Konditionen des Abo-Abschlusses automatisch bis auf Widerruf.

Das Abo ist jederzeit unter „Meine Abos“ kündbar – die Kündigungsfrist beträgt drei Tage ohne Angabe von Gründen.

Sie möchten laufend informiert werden?